Ohhhmhhhs Online-Flohmarkt


Guten Morgen ihr Hübschen!

Heute ist es endlich soweit. Steffi von Ohhhmhhh veranstaltet heute, wie schon im Februar diesen Jahres einen Online-Flohmarkt. Dort könnt ihr Dinge, die ihr nicht mehr benötigt zum Verkauf anbieten oder verschenken.
Ich finde das ist eine ziemlich witzige Idee, denn ich liebe Flohmärkte, aber mit einem Online-Flohmarkt hatte ich's noch nicht zu tun. Also: auf, auf ins Experiment "Online-Flohmarkt" : )
Wenn euch etwas interessiert, hinterlasst mir einfach einen Kommentar - und nicht nervös werden, wenn ich nicht direkt antworte - wer sich zuerst meldet, bekommt den Zuschlag ; )
Achso - die Versandkosten sind nicht in den Preisen enthalten und es gilt Steffis Regel: "gekauft ist gekauft - da von Privat kein Umtausch usw" - ihr wisst schon ; )

Und nun viel Spaß beim Stöbern!

Ich habe für euch ausgemistet und bin über folgende Dinge gestolpert:













 T-Shirt von Ulla Popken




Ein Grau-Weiß gestreiftes T-Shirt mit Wasserfallausschnitt und Reisverschlüssen in Größe 46/48 von Ulla Popken. Ich habe es noch nicht getragen, daher ist auch noch das Schildchen dran. Der Originalpreis betrug  34,95 Euro.
 Ich würde mich über 25 Euro freuen : )


 Pumps von ART




Ein Paar gebrauchte hellblaue Pumps "Tate" von ART (6 cm Absatz in Größe 41), in denen ich allerdings nur einmal vor mich hin gestolpert bin - ich bin doch eher der Sneaker-Typ. Der Originalpreis betrug 139 Euro.
 Die Hälfte würde ich abziehen und lande somit auf 70 Euro.


 Türschloss-Haken von Impressionen



Die weißen Türgriff-Haken (massiv aus Gips gegossen) habe ich bei Impressionen.de gekauft. Irgendwie sind sie aber nie an ihren Platz gekommen und liegen hier noch in der Originalverpackung rum, also suchen sie ein neues, liebevolles Zuhause. Ihr Originalpreis betrug 20 Euro -
  für 15 Euro gehören sie dir ; )


 Ohrringe aus Metall



Diese Ohrringe von Bijou Brigitte habe ich nie getragen, weil sie nicht mit meiner Brille harmonieren - das war so ein unüberlegter "Mist-mein-Zug-hat-Verspätung-was-mach-ich-denn-nun-mit-meiner-Zeit"-Kauf.
 Gegen einen frankierten Rückumschlag verschenk ich sie ; )


 Crash-Schal von Tchibo


Diesen Seegrün und Weiß gestreiften Schal habe ich vor zwei Jahren (oder so) bei Tchibo erstanden. Er ist ca. 170 cm lang und weil er partout nicht zu meinen Oberteilen passen wollte, liegt er seit dem bei mir im Schrank. Schade drum.
 Für 8 Euro gehört er dir!


 '72 Nählexikon




Und hier noch ein echter Flohmarkt-Fund für alle Nähverrückten-Siebziger-Fans.
Ich nähe ja schon sehr gerne, bekomme aber - wie schon mal erwähnt - keine gerade Linie hin und sollte erst mal einen Nähkurs belegen, bevor ich  mich ans Nähen von Kleidung heran wage. Daher biete ich euch dieses Nähbuch mit dem vielversprechenden Titel Das große Lexikon für Selbst-Schneiderinnen von 1972 an. Darin findet ihr typische Siebziger-Jahre-Schnitte - vom Faltenrock, über Schlaghose und Kleidung für Kinder. Das Buch ist 298 Seiten stark und ist bunt bebildert.
 Ich würde mich über 10 Euro freuen.


Dann bin ich ja mal gespannt was ich in euren Blogs so finde! Blöd nur, dass ich den ganzen Tag unterwegs sein werde und wahrscheinlich zu spät bin, um irgendwo etwas zu ergattern. Na mal sehen, vielleicht habe ich ja Glück ; )

Achso, hier könnt ihr Links zu anderen Blog-Flohmärkten finden ; ) Enjoy!

Ich wünsch euch einen gemütlichen Start ins Wochenende!


Mimi

Share this:

ABOUT THE AUTHOR

Wer ist Mimi, wenn sie nicht gerade Mimi ist? Ohne die Anonymität zu brechen, so viel sei gesagt, Mimi kommt ursprünglich aus der Werbebranche und beschäftigt sich nun schon seit vierzehn Jahren mit Gestaltung. Dabei kommt ihr meist Miss Perfect in die Quere, die gerne alles auf Anhieb optimal haben will, was - wenn wir mal realisitisch sind - selten der Fall ist. Fräulein Mimi gestaltet daher selbst nicht gerne, denn meist dauert es Ewigkeiten, bis Miss Perfect zufrieden gestellt ist. Dann startete Mimi diesen Blog, um einerseits zu lernen Miss Perfect unter Kontrolle zu halten und andererseits wieder Spaß am Gestalten zu bekommen. Die Schlacht geht weiter...

4 Kommentare:

  1. Hallo ich bin Lilia, ohne blog
    würde gerne das Das große Lexikon für Selbst-Schneiderinnen mein eigen nennen!

    Falls es noch nicht vergeben ist würde ich mich über eine email freuen.

    Danke
    l.reimer2008@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,

    ich würde mich sehr über die Ohrringe freuen und lasse einen frankierten Briefumschlag zu dir kommen.


    Wäre super (alina.luetgens@web.de). Vielen lieben Dank,

    Alina.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte gerne die Türschlosshaken. Bitte kontaktiere mich: huebschesvondunkelrot@googlemail.com lg, Fidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Lieben! Vielen Dank für euer Interesse :) Ich Freu mich wirklich sehr! Da ich momentan nur eingeschränkten Zugang zum Internet hab, melde ich mich morgen Abend per Email bei euch.
    Viele liebe Grüßle,
    Mimi

    AntwortenLöschen